Über Lindab

Lindab ist ein internationaler Konzern, der Produkte und Systemlö​-sungen für vereinfachtes Bauen und verbessertes Innenraumklima entwickelt, produziert und vermarktet.

Die Produkte zeichnen sich durch hohe Qualität, einfache Montage, Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit aus. Über ein flächendeckendes Distributionsnetz sind die Produkte überall schnell verfügbar.

Der Konzern setzte 2018 mit über 5'100 Mitarbeitern in 32 Ländern ca. 967 Mrd. CHF (SEK 9 billion) um. Der Hauptabsatzmarkt ist der gewerbliche Bau, welcher 80 Prozent des Verkaufs ausmacht, während die restlichen 20 Prozent im Wohnbau erwirtschaftet werden. Im Jahr 2018 wurden 45 Prozent des Umsatzes in den nordischen Länder, 33 Prozent in Westeuropa (UK/DE/FR/IT/CH) und 20 Prozent in MOE/GUS (Mittel- und Osteuropa / 
Gemeinschaft Unabhängiger Staaten) erzielt. Die übrigen 2 Prozent wurden in den restlichen Märkten erwirtschaftet.

Lindab ist unter dem Kürzel LIAB als Mid Cap an der Nasdaq OMX Nordic Exchange, Stockholm, notiert.

Geschäftsbereiche:

Ventilation
Luftleitungen und Bauteile für Klima- und Lüftungsanlagen für ein gutes Raumklima, sowie Brandschutz und Entrauchung.

Gebäudekomponente
Produkte und Systeme aus Dünnblech für Dachentwässerung, Fassaden- und Dachbekleidung sowie Stahlprofile für Wand-, Dach- und Geschossdeckenkonstruktionen.

Gebäudesysteme
Vollständige, montagefertige Stahlgebäude. Zum Leistungsumfang gehört die gesamte Gebäudehülle einschliesslich Tragwerk, Wände, Dach und Zubehör.