QDDF/QDDFD/QDDFI

Beschreibung

Dachdurchführungen aus sendz. verzinktem Stahlblech, eckige Bauform mit beidseitig glattem Ende für die Durchführung von eckigen Luftleitungen.

Standardausführung:

Baulänge 1000 mm, 300 mm Höhe oberhalb Dichtplatte. Die Dichtplatte kann nicht zur Lastabtragung oder Befestigung genutzt werden.

0- Grad-Ausführung für Flachdach, umlaufend 200 mm ggfs. für Verklebung mit Dachhaut;

Schweißheftung, Falze und Stöße mit Dichtmasse und Korrosionsschutzfarbe nachbehandelt.

Sonderausführungen für Schrägdach und abweichende Abmessungen etc. gegen Mehrpreis möglich, z.B.:

  • zusätzliche Lackierung in RAL- Farben nach Wahl
  • Dichtplatte längsseits mit 15 mm Aufkantung
  • Dichtplatte statt verkittet in verlötet
  • mit an der Unterkante der Platte angefalztem, Alu-Gitter-armiertem Polyisobutylenstreifen (bei Schrägdachausführung)
  • 2. verz. Platte bei Flachdachausführung, als Gegenplatte für isolierte Dächer
  • unteres und/oder oberes Ende mit Luftkanalprofil (luftführende Verwendung)